Bügelsäge für den Baumschnitt

Eine Bügelsäge kann man bereits für wenige Euro kaufen. Man sollte beim Kauf jedoch bedenken, wie die Standfestigkeit vom Sägeblatt ist und ob der Bügel verwindungsarm ist. Beim Arbeiten zeigt sich schnell, ob die Bügelsäge mit scharfem Schnitt durch das nasse Holz gleitet oder ob man den Sägeschnitt durch hohen Druck unterstützen muss. Diese Druck kostet enorm Energie. Bügelsägen namhafter Marken und Hersteller sind nicht einfach produziert worden. Stahlgüte, Ergonomie und Herstellergarantie sind Merkmale, die eine gute Bügelsäge auszeichnen. Auch die Lieferung von Ersatzteilen oder einem neuen Sägeblatt sollte gewährleistet sein.

Zurück